Gepostet am 24 Von Gott

Freundschaft mit Kunden - Geschäft ist Geschäft, ohne Freundschaft

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Escorts keine Art von Freundschaft mit den Kunden? Die Beziehung zwischen Kunde und Begleiter war immer streng professionell; weil sie einen Service bieten, der Sie im Bett, in einer leidenschaftlichen Umgebung und in absoluter Diskretion genießen lässt; Daher ist er nicht verpflichtet, Ihren emotionalen Zustand abzudecken.

Warum haben Escorts keine Freundschaft mit Kunden?

Die Gefährten leben mit 7 oder 15 Männern in der Woche zusammen, Tage, die das Ideal haben, dass Arbeit Arbeit ist und nichts anderes; Es ist jedoch üblich, dass Kunden persönliche und unbequeme Fragen stellen, die für jede argentinische Begleitung oft ärgerlich sind.

Verwirrungen

Unabhängig von ihrem Hintergrund oder ihren Interessen können Escorts, wenn sie eine enge Freundschaft mit Kunden eingehen, dazu führen, dass Kunden mehr von diesem Gefühl wollen. bis zu der Frage, warum nicht frei sein. Sie müssen verstehen, dass der Grund, warum Sie sich so besonders fühlen, Ihre Bezahlung ist!

Beeinflusst die Leistung

Wenn zu viel Vertrauen vorhanden ist, kann die Grenze zwischen Arbeit und Komfort verschwimmen, was zu mangelndem Engagement oder persönlichen Problemen führt, die zur Arbeit kommen; Darüber hinaus können Sie ihre Dienste möglicherweise nicht zu 100% genießen, da Sie von der sentimentalen Seite mitgerissen werden.

Freundschaft mit Kunden

Unangenehme Situationen

Aus arbeitsmarktpolitischer Sicht Freundschaft mit Kunden es kann zu peinlichen Situationen führen; Dank der Tatsache, dass persönliche und schlecht formulierte Fragen bei einer VIP-Begleitung nicht der Fall sind. Ebenso können diese den Zweifeln des Kunden entsprechen oder nicht; Schließlich ist die Beziehung, in der Sie leben, eine Fata Morgana, und wenn Sie aus dieser Leistung herauskommen, wird dies nur zu Missverständnissen führen.

Gefälschte Orgasmen

Obwohl Escort-Job sie haben eine gute Zeit bei der Arbeit, haben selten einen Höhepunkt mit einem Kunden; Wenn sie daher eine Bindung zu Kunden aufrechterhält, kann sie versuchen, gut auszusehen und es vorzutäuschen; Wenn sie ehrlich ist, beschließe, alleine fertig zu werden, während du zusiehst.

Arbeitsablenkungen

Wenn die Gefährten a . haben Freundschaft mit Kunden, ist es unvermeidlich, dass Emotionen sowie Vertrauen und Intimität zunehmen; Wird die Beziehung jedoch enger, können sich schnell Probleme manifestieren und ein sexuelles Defizit auslösen.

Fantasie endet

Die Aufgabe eines Escort-Girls besteht darin, dem Kunden zu geben, wonach er fragt, was er hören möchte, was er erleben möchte; benehmen und die Fantasie besitzen, auch wenn Sie sich nicht ganz wohl fühlen. Wenn die Freundschaft nun ihr Ding macht, können Sie möglicherweise nicht so lange leben, wie Sie möchten, indem Sie versuchen, in der Komfortzone Ihres Gefährten zu sein.

Lügen

Wie alle anderen beeinflussen Lügen jede Beziehung und es kann sehr ernst sein, eine zu erhalten, noch mehr, wenn man eine hat Freundschaft mit Kunden; weil sie Schwierigkeiten bei der Arbeit mit sich bringen können und vermeiden, guten Sex zu genießen.

Geschäft ist Geschäft, keine Freundschaft

Unwilligkeit

Ein weiterer Punkt, der keine enge Kundenbeziehung begünstigt, ist das gegenseitige Vertrauen; Zuerst ist alles rosig, ausgezeichnet, aber im Laufe der Monate ändert es sich völlig, was dem Empfang oder der unzureichenden persönlichen Präsentation schadet.

Fazit

Die meisten reifen Escorts vermeiden es Freundschaft mit Kunden aufgrund der damit verbundenen Schwierigkeiten; Gefühle, Lügen, absurde Gedanken und Vertrauen werden entlarvt und beeinflussen das, was Arbeit ist, und nichts als Arbeit.

Wenn Sie mehr über alles rund um Escort und Sexualität erfahren möchten, können Sie in diesem Blog weiterlesen: Escort-Video y Lange Dates mit Escorts.

hinterlasse deine Erfahrung