Gepostet am 29 Von Carlos

Erotische Massagen - Der ultimative Massage-Guide für VIP-Escorts

Wenn Sie sich für diesen Beruf entschieden haben, wissen Sie, dass viele Menschen den Service von VIP-Escorts in Anspruch nehmen, um dem stressigen und eintönigen Leben zu entfliehen. Benutzer wollen nicht nur ein sexuelles Abenteuer haben; oft wollen sie auch entspannen und Gesellschaft genießen. Deshalb a erotische Massage Es ist ideal, um eine Verbindung herzustellen und die Umgebung zu mildern.

Erotische Massagen haben nicht den alleinigen Zweck, denjenigen zu erregen, der sie empfängt; Als Escort sollten Sie wissen, dass sie eine mächtige Waffe sind, sowohl um Ihre Begleitung zu entspannen als auch ihren Körper kennenzulernen. Eine gute erotische Massage repräsentiert die Magie, die in sanften und festen Bewegungen Ihrer Hände übertragen wird; obwohl es auch Mädchen gibt, die es wagen, andere Körperteile zu benutzen, um den Moment zu intensivieren.

Vielleicht hatten Sie noch nie die Gelegenheit, eine Massage zu geben, oder Sie halten sich selbst für nicht gut genug, aber keine Sorge; Als Zauber für die Sinne hat es seine Tricks, die Sie lernen und zum Experten werden können.

Un erotische Massage es gehen Momente voraus, es kann in die Vor-, während und nach der Sitzung unterteilt werden; Es erfordert wiederum eine Reihe von Add-Ons, die Sie mit Bedacht auswählen müssen. Beachten Sie ohne weiteres die folgenden Tipps.

Definitiver Leitfaden für erotische Massagen für Escorts

Bereite den Ort vor

Wenn du vorher weißt, dass du a geben solltest erotische Massage an eine Person, die einen Termin bei Ihnen gebucht hat, müssen Sie mit Ihrem Kunden klären, wo sie sich treffen; Um eine Vorstellung davon zu haben, was Sie mitnehmen können und das für Ihre Aufgabe nützlich ist.

Da es sich um ein aufregendes und entspannendes Erlebnis handelt, ist die Umgebung und Ihr Aussehen der erste Eindruck, den Ihr Begleiter einfangen wird. denn wie dieses alte Sprichwort sagt: "Menschen essen durch die Augen“. Berücksichtigen Sie andererseits den Hör-, Geschmacks- und Geruchssinn.

Bereiten Sie dazu ein paar Duftkerzen vor und platzieren Sie sie an strategischen Stellen im Raum. angesichts des schwachen Lichts, das sie bieten, und ihrer Aromen. Wenn Sie mit Ihrem Kunden gesprochen haben, hat er Ihnen vielleicht gesagt, was seine Lieblingsdüfte sind; Wenn nicht, wählen Sie diejenigen, die nicht zu durchdringend und angenehm sind.

Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt ist die Musik, die auf niedriger Lautstärke sein sollte; das heißt, es muss so gespielt werden, dass es im Hintergrund gehört wird, aber die Kommunikation zwischen Ihnen nicht stört. Wählen Sie sanfte Klänge, die vom Klavier erzeugt werden, oder wählen Sie eine Liste mit verführerischen Liedern.

Der ultimative Massage-Guide für VIP-Escorts

Ihre Präsentation

Als Escort wissen Sie, dass eine Frau durch ihre Kleidung und Accessoires ihre Schönheit unterstreicht. Wir empfehlen das bei der Herstellung erotische Massagen, wählen Sie Stoffe, die sich weich anfühlen, wie z. B. einen seidenen Sarong, der Ihre Hüften bedeckt; Lassen Sie Ihren Bauch und einen Teil Ihrer Beine sehen. Diese Art von Stoff erzeugt im Kontakt mit der Haut große Empfindungen.

Auch Ihr Duft ist wichtig. Da sie der Person sehr nahe sind, kann sie deinen Geruch spüren; Unser Rat ist, dass Sie ein zartes Parfüm oder eine duftende Creme wählen, die Sie auf Ihren ganzen Körper auftragen können, damit sie den Verstand verlieren.

Die Elemente der erotischen Massage

Öl

Un erotische Massage Es sollte mit Ölen durchgeführt werden, die eine freie Reibung zwischen Ihren Händen und der Haut der Person ermöglichen. Diese Öle steigern die Empfindungen, indem sie die Temperatur bei jeder Berührung erhöhen. Manche Leute entscheiden sich für ätherische Öle, weil sie die Haut nähren und sie nach dem Finish viel glatter machen. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass diese Öle nicht als Schmiermittel verwendet werden sollten.

Gefieder

Die besten Masseure der Welt erkennen ihre Nützlichkeit, da sie dazu dienen, sanfte Liebkosungen zu erzeugen, die durch die erogenen Zonen des Individuums wandern. Sie eignen sich auch als Überraschungselement oder als Pause vor dem Höhepunkt; nicht als Strafe, sondern um die Sitzung noch mehr zu verlängern.

Vertrieb

Dies nur, wenn die Person es verlangt, blockiert den Sehsinn; zwingt die Person, ihre Vorstellungskraft zu nutzen und sich mehr auf das zu konzentrieren, was ihre Haut fühlt. Es ist ein kokettes und gewagtes Element, aber sehr beliebt bei denen, die bei einer Massage noch etwas hinzufügen möchten.

Die Bewegungen

Jede gute Masseurin weiß, dass Gelassenheit und Sinnlichkeit nur durch ausgeprägte und sanfte Bewegungen vermittelt werden können. Beginnen Sie mit Hilfe des Öls langsam hinten und wechseln Sie von Zeit zu Zeit die Richtung. Beginnen Sie mit den Muskeln, die normalerweise die meisten Spannungen aufbauen, wie zum Beispiel die des Nackens und der Schultern.

Gehen Sie während der erotischen Massage langsam in den Lendenbereich, halten Sie an und machen Sie mit den Daumenspitzen Kreise, um die Spannungen zu lösen, die normalerweise in der Körpermitte fallen; danach sind Sie bereit, in den Gesäßbereich zu gehen, der für viele in diesem Bereich ist, in dem die Erotik beginnt; also solltest du genau darauf achten.

Fahren Sie mit den Oberschenkeln fort und vergessen Sie nicht die Innenseite, bis sie durch die Beine geht und schließlich die Füße erreicht. Einige haben Kribbeln an den Fußsohlen, seien Sie also vorsichtig, beobachten Sie ihre Reaktion und entscheiden Sie, ob Sie fortfahren oder sich zu den oberen Extremitäten bewegen möchten. Denken Sie daran, dass alles langsam und reibungslos ablaufen sollte, wenn eine durchschnittliche Zeit von 25 Minuten vergangen ist, wird die Person sicherlich bereits von Stress befreit sein.

Erotische Massagen

Erotik ruht nicht

Es ist also an der Zeit, ihn zu bitten, sich auf den Rücken zu drehen, da hat die Person Blickkontakt mit dir; Geben Sie gelegentlich einen verführerischen Look und kommen Sie nah genug, um die Berührung Ihrer Dessous zu spüren. Benutze den Atem deines Mundes an seinem Hals und seinen Ohren, um ihn zu wärmen und seine Brust zu massieren, bis er zu seinem Unterleib hinabsteigt.

An diesem Punkt können Sie bereits daran denken, seine Genitalien zu bürsten, zu spielen, um seine Beine zu senken, egal ob er eine Frau oder ein Mann ist, er wird wahrscheinlich erregt sein; Nutze das zu deinem Vorteil, um ihr immer mehr Freude an deiner Berührung zu bereiten. Obwohl viele denken, dass das Finishing nicht das Ende einer erotischen Massage ist, wird die Person es Ihnen ohne Probleme danken.

Fazit

Un erotische Massage Es ist Kunst, wenn Sie ein Escort sind, ist es nicht notwendig, dass Sie alles über die Kultur des Tantra wissen, aber ohne Zweifel werden Sie mehr Geld verdienen, wenn Sie es in Ihren Diensten anbieten; Daher empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren und Ihren Horizont in Bezug auf das Thema zu erweitern.

In jedem Fall laden wir Sie ein, auf diesem Blog weiterzulesen, alles rund um Geld verdienen als Escort y was man als Escort nicht machen sollte.

hinterlasse deine Erfahrung